Winterliche Baumkuchen-Desserts getestet

Am Donnerstag, den 10. November stellten die Inhaberin, Konditormeisterin Andrea Tönges und die Service-Chefin Monika Weiland in der Konditorei Buchwald, Berlins ältester Konditorei, neue Baumkuchen-Dessert-Kreationen vor.

Die Experten der Agentur Manufaktur-Helden durften sich erneut von der Kreativität im Hause Buchwald überzeugen und testeten 4 neue Baumkuchen-Dessert-Varianten.

Sie prüften nach einem für diese Ideen speziell entwickelten Testmodell nach folgenden Schwerpunkten:

  • Gesamtbild / Optik: nach einem ausgewogenen Verhältnis im Anrichten des Baumkuchens und den Zutaten des Desserts
  • Verwendung der Texturen: werden die Texturen durch ihre Kombinationen negativ oder positiv beeinflusst
  • Aromen-Harmonie: Bestimmung des geschmacklichen Verhältnisses der Zutaten zum Baumkuchen

Die Bewertung erfolgte durch die Vergabe der Kreativ-Sterne: Höchste Bewertung: 5 Sterne.

Die Expertengruppen der Tester:
Konditormeister Hans-Joachim Grumm + Bäckermeister Michael Fiedler (Kloster-Café Fiedler: Gemeinde Kloster Lehnin)
Konditormeisterin Ulla Kantelberg + Konditormeister Stephan Küster (Faustmann Patisserie GmbH)
Küchenmeister/Globall Master Chef-Weltverband der Köche Gerhard Weber + Sensorikerin Biggi Schwarz
Ingenieur f. Süßwarentechnik/ Süßwarenmeister/ Geschäftsführer der Confiserie Walter Thomas Jaeschke + Autorin/ Illustratorin für Genusspfade in Berlin und Moabit Sara Contini-Frank

Getestete Baumkuchendesserts

  • “Zarter Baumkuchen im winterlichen Mantel”: Feiner Baumkuchen-Quader in Weihnachtskuvertüre mit einem Cranberry-Cayennepfeffer-Gelee als Topping – 5 Sterne
  • “Willkommen im süßen Baumkuchen-Paradies”: Weißer Zimtcanache mit Apfelfüllung und klassischem Baumkuchen – 4,5 Sterne
  • Baumkuchen-Weihnachts-Dessert: Baumkuchen mit Preiselbeeren an Birne mit Vanille – 5 Sterne
  • Zweites Baumkuchen-Dessert: Warmes Baumkuchen-Apfel-Küchlein – 4 Sterne